FutureGroove Media >> Produktionen >> "Herbstimpressionen"

"Herbstimpressionen"

Kategorie: Kurzfilm

    Der Sommer neigt sich dem Ende entgegen und bescheert uns noch einmal ein fulminantes Farbenfeuerwerk - auch wenn der Herbst 2015 diesmal auf einen einzigen Tag zu fallen scheint. Der letzte Kurzfilm zum Thema "Herbst" ("Herbstlicht") lag ja nun doch schon ein Weilchen zurück - ganaugesagt, drei Jahre ! Meine Güte, wie die Zeit vergeht ! So lang kam mir das gar nicht vor ...  

    Naja, egal - jedenfalls schien es mir Zeit das Thema Herbst doch noch einmal aufzugreifen.  

     

    Irgendwie hatte ich den vaagen Entschluss, an kommenden Wochenende mal wieder mit der Kamera nach draußen zu gehen um einen Kurzfilme zu drehen, ja schon gefasst. Allerdings war das Vorhaben dann doch noch eher recht vaage gehalten - also nichts mit "felsenfestem Entschluss". Der Samstag kam ran; das Wetter war schön - dann war es Mittag, ich ging nach Hause und hatte die Sache mit dem Filmen für mich schon so halb abgehakt und war mir nicht so recht schlüssig ob oder ob nicht. Trotzdem machte ich die Kamera drehfertig.  

    Plötzlich schrillt neben mir die Türklingel loß und verpasst mir fast einen Herzinfarkt - so laut war die. Ich betätigte umgehend den Türöffner und herein kam mein irritiert schauender Bruder der mich fragte "Hast Du hinter der Tür gelauert, so schnell wie die offen war ?" Ich: "Nein, ich stand gerade neben der Tür und war beim Kamera einpacken - aber du hast mir fast einen Herzinfarkt verpasst !" Wir sahen uns beide einwenig amüsiert an und er fragte - ohne das Ziel zu nennen: "Kommst du mit ?" Ich, ohne auf das fehlende Subjekt seiner Frage einzugehen, "Ich war sowieso gerade beim Kamera einpacken - geht gleich los !" Tja, Zufälle gibts ... ;)  

    Kurz darauf fuhren wir dann mit seinem Auto Richtung "unbekanntes Ziel" los, lediglich die Himmelsrichtung war so einigermaßen klar - das Muldental bei Freiberg. Da er die Stelle schon kannte, steuerte er den sogenannten "Russenfelsen" an, da man von dem danabenstehenden Kreuzfelsen einen schönen Rundblick über das Muldental hat. Dort angekommen, packten wir die Ausrüstung aus und schleppten diese über teils matschige Waldwege nach oben. Ein Glück, daß es nicht die schwere Filmkamera, sondern nur die leichte Videokamera war ;)  

    Für die am Kletterfelsen befindlichen Kletterer wäre das warscheinlich nicht einmal eine Aufwärmung gewesen - mir reichte es als Sport für diesen Tag. Oben angekommen, filmte ich alles mögliche (und unmögliche), weil: wegwerfen kann man es hinterher ja immer noch. Der Hauptstandort für die Kamera war der "Kreuzfelsen" - direkt von an der Klippe.  

    Als wir dann fast fertig waren kam ein Wanderer deswegs - blöder Satz, ich weiß, und er wird definitiv nicht als Witz enden - der seinen Kindern auch den Felsen zeigen wollte. Dieser erzählte uns noch, was es mit dem Kreuz eigentlich so auf sich hat. An dieser Stelle soll im 19. Jh. nämlich ein Reiter, der vom Feld gekommen ist, mit seinem Pferd in die Tiefe gestürzt sein. Klingt plausibel - den oben ist ein Feld und von da geht es einigermaßen steil bergab. Der arme Gaul wird schlichtweg einfach nicht mehr zum Stehen gekommen sein - auch wenn mir nicht ganz klar ist, warum man mit seinem Pferd Richtung Klippe reitet.  

    Naja, vielleicht einfach nur Pech gehabt ...  

    Unser Tag endete jedenfalls nich als Gulasch am Fuße des Felsens, sondern für mich mit dem sichten des heutigen Fanges am Schnittplatz.  

    Zwei Wochen später lief das Filmchen dann im Fernsehen, und nun ist er auch hier zu sehen.  

    Viel Spaß damit !  

     

    Produktionscode: FGV017
    eine Auftragsproduktion für Kanal9
     

    Aufnahmedetails:
    Kamera: Sony HXR-MC2000
    Objektiv: Sony G-Lens
    Aufnahmeformat: Digital, 1080i50, AVCHD 24Mbps
    Settings: Full Auto
Taryn Akin - Rave it up! (AM000) Taryn Akin
Rave it up!

Astara - Groove Attack (FGM002HR) Astara
Groove Attack

Sounds of Silence - ... ain't nothing but a rainy day (FGM001HR) Sounds of Silence
... ain't nothing but a rainy day

Astara - Mystic Fields (FGM000HR) Astara
Mystic Fields